Die drei Pfeiler: Buddha, Dhamma, Sangha

Es gibt nichts, das so viel Leid hervorbringt,

wie der ungeübte, unentfaltete Geist.

 

Es gibt nichts, das so viel Wohl bringt,

wie der geübte, zur Entfaltung gebrachte Geist.


Anguttara Nikaya 1.3

 

Achtung: Die gemeinsame Reinigung des Theravadaraumes findet am 8.März ab 11.00 statt (nicht wie im gedruckten Programm angegeben am 1.3.)

 

 

 

Liebe Freundinnen und Freunde

im Dhamma!

Fürs neue Jahr wünschen wir Euch frohes Gelingen,

nachhaltige Gelassenheit, hartnäckige Zuversicht,

entspannte Gegenwärtigkeit - und alles was noch hilfreich

sein möge auf Eurem Weg durch dieses neue Jahr.

Und wir freuen uns Euch bei der einen oder anderen

Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Mit besten Wünschen,

Die Lehrenden der Theravadaschule